Springe zum Hauptinhalt der Seite

Bundesländer

Hessen

Hessen

Fischereirelevante Institutionen

Oberste Fischereibehörde

Hessisches Ministerium f√ľr Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

- Hausanschrift -
Mainzer Str. 80
65189 Wiesbaden

- Postanschrift -
Postfach 3109
65021 Wiesbaden

Tel.: 06 11 / 8 15 - 0
Fax: 06 11 / 8 15 - 19 41
Poststelle@umwelt.hessen.de
Internet

Obere Fischereibehörden

Regierungspräsidium Darmstadt
- Obere Fischereibehörde -
Wilhelminenstr. 1-3
64278  Darmstadt

Ansprechpartner:

Dr. Christian Köhler
Tel.: 0 61 51 / 12 52 71
christian.koehler@rpda.hessen.de

Regierungspräsidium Kassel
- Obere Fischereibehörde -
Steinweg 6
34117 Kassel

Ansprechpartner:

Christoph Laczny
Tel.: 05 61 / 1 06 - 41 60
christoph.laczny@rpks.hessen.de

Regierungspräsidium Gießen
- Obere Fischereibehörde -
Schanzenfeldstr. 12
35578 Wetzlar

Ansprechpartner:

Herr Gerhard Schulze-Velmede (Dezernatsleiter)
Tel. 0641 303 5550
gerhard.schulze-velmede@rpgi.hessen.de

Walter Fricke (Fischereiförderung, Hegegemeinschaften, Hegepläne, Fischartenschutz, Schongebiete)
Tel.: 06 41 / 3 03 - 55 62
walter.fricke@rpgi.hessen.de

Untere Fischereibehörden

Kreis Bergstraße - Der Kreisausschuss -
Abt.: Ordnungs- und Gewerbewesen
- Untere Fischereibehörde -
Gräffstr. 5
64646 Heppenheim

Ansprechpartner:
Robin Speckhardt
Tel.: 0 62 52 / 15- 55 14
Fax: 0 62 52 / 15 - 51 37
ordnungsrecht@kreis-bergstrasse.de

Magistrat der Stadt Darmstadt
- Untere Fischereibehörde -
Grafenstr. 30
64283 Darmstadt

Ansprechpartner:
Norbert Trippel
Tel.: 0 61 51 / 13 22 99
Fax: 0 61 51 / 13 22 85
norbert.trippel@darmstadt.de

Kreis Darmstadt-Dieburg
- Untere Fischereibehörde -
Albinistr. 23; Zimmer 128
64807 Dieburg

Ansprechpartnerin:

Viola Buse
Tel.: 0 60 71 / 8 81 13 35
Fax: 0 60 71 / 8 81 13 37
v.buse@ladadi.de

Stadt Frankfurt am Main
Ordnungsamt - 32.22.116
- Untere Fischereibehörde -
Kleyerstr. 86
60326 Frankfurt am Main

Ansprechpartnerin:

Angelika Kaprolat
Tel.: 0 69 / 2 12 - 4 39 27
Fax: 0 69 / 2 12 - 4 33 65
wjf@stadt-frankfurt.de
Internet

Landkreis Groß-Gerau
- Untere Fischereibehörde -
Wilhelm-Seipp-Straße 4
64521 Groß-Gerau

Ansprechpartner:

Manfred Einsfeld
Tel.: 0 61 52 / 9 89 - 576
Fax: 0 61 52 / 9 89 - 178
wasserbehoerde@kreisgg.de

Hochtaunuskreis
- Untere Fischereibehörde -
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61350 Bad Homburg von der Höhe

Ansprechpartner:

Eugen Nedwed
Tel.: 0 61 72 / 9 99 - 48 13
Fax: 0 61 72 / 9 99 - 98 25
eugen.nedwed@hochtaunuskreis.de

Main-Kinzig-Kreis
- Untere Fischereibehörde -
Barbarossastraße 20
63571 Gelnhausen

Ansprechpartner:

Udo Dallmann
Tel.: 0 60 51 / 85 43 11
Fax: 0 60 51 / 8 51 49 59
udo.dallmann@mkk.de

Main-Taunus-Kreis
- Untere Fischereibehörde -
Am Kreishaus 1-5
65719 Hofheim

Ansprechpartner:

Matthias Neibig
Tel.: 0 61 92 / 2 01 12 92
Fax: 0 61 92 / 2 01 16 39
matthias.neibig@mtk.org

Odenwaldkreis
- Untere Fischereibehörde -
Michelstädter Straße 12
64711 Erbach

Ansprechpartner:

Herr Pichottka
Tel.: 0 60 62 / 7 02 77
Fax: 0 60 62 / 7 03 90
g.pichottka@odenwaldkreis.de

Magistrat der Stadt Offenbach
- Untere Fischereibehörde -
Berliner Straße 50-52
63065 Offenbach

Ansprechpartner:

Herr Bratz
Tel.: 0 69 / 80 65 - 27 77
Fax: 0 69 / 80 65 - 20 33
peter.bratz@offenbach.de

Kreis Offenbach
- Untere Fischereibehörde -
Werner-Hilpert-Straße 1
63112 Dietzenbach

Ansprechpartner:

Herr Grysczyk
Tel.: 0 60 74 / 81 80 - 51 18
Fax: 0 60 74 / 81 80 - 59 14
a.grysczyk@kreis-offenbach.de

Rheingau-Taunus-Kreis
- Untere Fischereibehörde -
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach

Ansprechpartner:

Hans-Peter Hauck
Tel.: 0 61 24 / 51 04 24
Fax: 0 61 24 / 51 04 74
Hans-Peter.Hauck@Rheingau-Taunus.de

Wetteraukreis
- Untere Fischereibehörde -
Berliner Straße 31
63654 B√ľdingen

Ansprechpartner:

J√ľrgen Pohlmann
Tel.: 0 60 42 / 98 91 61
Fax: 0 60 42 / 98 91 75
juergen.pohlmann@wetteraukreis.de

Landeshauptstadt Wiesbaden
- Untere Fischereibehörde -
Alcide de Gasperi Str. 2
65197 Wiesbaden

Ansprechpartner:

Ralph Mann
Tel.: 06 11 / 31 - 32 27
Fax: 06 11 / 31 - 49 70
ralph.mann@wiesbaden.de

Landkreis Gießen
- Untere Fischereibehörde -
Bachweg 9
35398 Gießen

Ansprechpartner:

J√ľrgen Scheffler
Tel.: 06 41 / 93 90 - 22 42
juergen.scheffler@lkgi.de

Lahn-Dill-Kreis
- Untere Fischereibehörde -
Eduard-Kaiser-Str. 38
35573 Wetzlar

Ansprechpartner:

Rolf Hankel
Tel.: 0 64 41 / 4 07 - 24 20
rolf.hankel@lahn-dill-kreis.de

Landkreis Limburg-Weilburg
- Untere Fischereibehörde -
Schiede 43
65549 Limburg

Ansprechpartner:

Wolfgang Rusert
Tel.: 0 64 31 / 2 96 - 4 29
w.rusert@limburg-weilburg.de

Landkreis Marburg-Biedenkopf
- Untere Fischereibehörde -
Im Lichtenholz 60
35043 Marburg

Ansprechpartnerin:

Cornelia Tschauner
Tel.: 0 64 21 / 4 05 - 5 83
tschaunerc@marburg-biedenkopf.de

Vogelsbergkreis
- Untere Fischereibehörde -
Bahnhofstraße 49
36341 Lauterbach

Ansprechpartner:

Frank Leinberger
Tel.: 0 66 41 / 9 77 - 1 40
frank.leinberger@vogelsbergkreis.de

Landkreis Fulda
- Untere Fischereibehörde -
Wörthstr. 15
36037 Fulda

Ansprechpartner:

Manfred Wiegel
Tel.: 06 61 / 60 06 - 5 92
jagd-waffen-fischerei@landkreis-fulda.de

Landkreis Hersfeld-Rotenburg
- Untere Fischereibehörde -
Friedloser Straße 12
36251 Bad Hersfeld

Ansprechpartner:

Michael Gauler
Tel.: 0 66 21 / 87 - 3 28
michael.gauler@hef-rof.de

Landkreis Kassel
- Untere Fischereibehörde -
Außenstelle Hofgeismar
Garnisonstraße 6
34369 Hofgeismar

Ansprechpartnerin:

Nicole Drubel
Tel.: 0 56 71 / 80 01 - 21 27
nicole.drubel@landkreiskassel.de

Magistrat der Stadt Kassel
- Untere Fischereibehörde -
Kurt-Schumacher-Straße 29
34117 Kassel

Ansprechpartner:

Udo Hanika
Tel.: 05 61 / 7 87 31 26
udo.hanika@stadt-kassel.de

Schwalm-Eder-Kreis
- Untere Fischereibehörde -
Waßmuthshäuser Str. 52
34576 Homberg (Efze)

Ansprechpartner:

Arno Staub
Tel.: 0 56 81 / 7 75 - 3 69
Fax: 0 56 81 / 7 75 - 3 58
arno.staub@schwalm-eder-kreis.de

Landkreis Waldeck-Frankenberg
- Untere Fischereibehörde -
S√ľdring 2
34497 Korbach

Ansprechpartner:

Helmut Möller
Tel.: 0 56 31 / 95 42 60
helmut.moeller@landkreis-waldeck-frankenberg.de

Werra-Meißner-Kreis
- Untere Fischereibehörde -
Bahnhofstraße 15
37269 Eschwege

Ansprechpartner:

Jens Lorbach
Tel.: 0 56 51 / 3 02 33 42
jens.lorbach@werra-meissnerkreis.de

Fischseuchenbekämpfungsdienst, Fischgesundheitsdienst

Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL)
- Hauptsitz -
Schubertstraße 60
Haus 13
35392 Gießen

Ansprechpartner:

Dr.  Joachim  Nilz
Tel.: 06 41 / 48 00 52 15
joachim.nilz@lhl.hessen.de

Forschung
(privatwirtschaftliche Institute) u.a.

BFS - B√ľrogemeinschaft f√ľr Fisch- und Gew√§sser√∂kologische Studien
Dr. Jörg Schneider
Unterlindau 78
60323 Frankfurt am Main

Tel.: 0 69 / 97 20 34 07
bfs-schneider@web.de

Dr. Egbert Korte
Plattenhof
64560 Riedstadt-Erfelden

Tel.: 0 61 58 / 74 86 24
korte@bfs-gewaesser.de

Institut f√ľr angewandte √Ėkologie
Dr. Ulrich Schwevers
√Ėffentlich bestellter und vereidigter Sachverst√§ndiger f√ľr Fischereiwirtschaft
Neustädter Weg 25
36320 Kirtorf-Wahlen

Tel.: 0 66 92 / 60 44
info@ifoe.eu

B√ľro f√ľr Gew√§sser√∂kologie
Dipl.-Biol. Thomas Bobbe
Liebigstr. 67
64293 Darmstadt

Tel.: 0 61 51 / 59 90 - 6 61
Fax: 0 61 51 / 59 90 - 6 68
bobbe@gewaesseroekologie.de
Internet

√Ėkob√ľro Gelnhausen GbR
Dipl.-Geogr. MEng. Torsten Metzger
Frankfurter Straße 42
63571 Gelnhausen

Tel.: 0 60 51 / 92 36 20 oder - 21
Fax: 0 60 51 / 92 36 22
ecodat@ecodat.de

Gesellschaft f√ľr Wasserwirtschaft, Gew√§sser√∂kologie, Umweltplanung (WAGU) GmbH
Dr. Thomas Schmidt
Kirchweg 9
34121 Kassel

Tel.: 05 61 / 7 01 49 - 0
Fax: 05 61 / 7 01 49 - 29
wagu@wagu-kassel.de

B√ľro f√ľr Fischbiologie und Gew√§sser√∂kologie
Dipl.-Biol. Christoph D√ľmpelmann
(√∂bvSV f√ľr Fischerei)
Zeppelinstraße 33
35039 Marburg

Tel.: 0 64 21 / 4 40 79
vimbavimba@web.de

FISHCALC B√ľro f√ľr Fischereiberatung und Gew√§sser√∂kologie
Rainer Hennings
Trommweg 7
64658 F√ľrth

Tel.: 0 62 53 / 86 06 175
Mobil: 0179 / 52 30 581
r.hennings@FISHCALC.de

Hessische Fischereiverbände

Verband Hessischer Fischer e.V.
Hauptgeschäftsstelle Wiesbaden
Rheinstraße 36
65185 Wiesbaden

Tel.: 06 11 / 30 - 20 80
Fax: 06 11 / 30 - 19 74
vhf@hessenfischer.net

Verband Hessischer Fischer e.V.
Regionalgeschäftsstelle Nord
Kölnische Straße 48-50
34117 Kassel

Tel.: 05 61 / 78 04 44
Fax: 05 61 / 7 29 93 69
vhf-kassel@hessenfischer.net

Landesverband Deutscher Sportfischer Hessen e.V.
Adriastraße 21
68613 Lampertheim

Tel.: 0 62 06 / 91 15 25
LVDSFHessen@t-online.de

Landesfischereiverband Hessen e.V.
Rheinstraße 36
65185 Wiesbaden

Tel.: 06 11 / 30 - 20 80
Fax: 06 11 / 30 - 19 74
vhf-wiesbaden@hessenfischer.net

Rechtsvorschriften

Der hessische Fischereischein

Rechtliche Grundlage

¬ß¬ß 25 ‚Äď 30 Hessisches Fischereigesetz (HFischG)
vom 19.12.1990 (GVBl. I S. 776), zuletzt geändert durch Gesetz vom 01.10.2002 (GVBl. I S. 614)

  • Verpflichtung zur F√ľhrung eines Fischereischeins bei Aus√ľbung des Fischfangs;
  • Die Fischereischeine anderer Bundesl√§nder werden dem Fischereischein des Landes Hessen gleichgestellt.
  • Es gibt Jugendfischereischeine, Jahres-, F√ľnfjahres- und Zehnjahresfischereischeine sowie Sonderfischereischeine nach einem bestimmten Muster.
  • Voraussetzung f√ľr die erstmalige Fischereischeinerteilung - ausgenommen Jugend- und Sonderfischereischeine - ist die Vollendung des 14. Lebensjahres und der Nachweis der absolvierten staatlichen Fischerpr√ľfung.
  • Die staatlichen oder staatlich anerkannten Fischerpr√ľfungen der anderen Bundesl√§nder stehen der hessischen Fischerpr√ľfung gleich.

Die hessische Fischerpr√ľfung

Rechtliche Grundlage

¬ß¬ß 3 bis 5 und 11 der Verordnung (VO) zur √Ąnderung der VO √ľber die Fischerpr√ľfung und √ľber die Fischereiabgabe
vom 29.06.2005 (GVBl. I S. 539)

Voraussetzung f√ľr die Zulassung zur staatlichen Fischerpr√ľfung ist die Teilnahme an einem mindestens 30-st√ľndigen Vorbereitungslehrgang des Landesfischereiverbandes Hessen e. V.

Die Durchf√ľhrung der Fischerpr√ľfung obliegt der unteren Fischereibeh√∂rde (UFB). Zust√§ndig ist die UFB, in deren Bereich der Antragsteller seinen gew√∂hnlichen Aufenthalt hat. Ausnahmen k√∂nnen zugelassen werden.

Die Pr√ľfungstermine werden von der UFB mindestens einmal j√§hrlich angesetzt und sind mindestens 3 Monate vorher √∂ffentlich bekannt zu machen.

Die Pr√ľfungsgeb√ľhr betr√§gt 30,00 Euro und ist sp√§testens 4 Wochen vor der Pr√ľfung bei der UFB zu entrichten.

H√∂he der Geb√ľhren und Abgaben f√ľr die Fischereischeinerteilung

1. Jugendfischereischein
  1 Jahr 5 Jahre

Geb√ľhr

4,00 Euro

6,00 Euro

Abgabe 3,50 Euro

17,00 Euro

2. Fischereischein
  1 Jahr 5 Jahre 10 Jahre

Sonderfischereischein

Geb√ľhr

5,00 Euro 9,00 Euro 18,00 Euro

5,00 Euro

Abgabe

7,50 Euro 27,00 Euro 50,00 Euro

7,50 Euro

Die staatliche Fischereischule

Rechtliche Grundlage

¬ß 2 der Verordnung (VO) √ľber die Fischereiaufsicht vom 18.04.1996 (GVBl. I S. 173)

Die staatlichen Fischereiaufseher haben die f√ľr ihre Bestellung erforderlichen Kenntnisse in einem Lehrgang der Staatlichen Fischereischule des Landes Hessen zu erwerben.

Die Staatliche Fischereischule ist demgem√§√ü per Verordnung verpflichtet, entsprechende Lehrg√§nge f√ľr Fischereiaufseher als Voraussetzung f√ľr ihre Bestellung bzw. f√ľr die Verl√§ngerung der Bestellung durchzuf√ľhren und bietet diese Lehrg√§nge regelm√§√üig jeweils in Nord-, Mittel- und S√ľdhessen an.
Auch die Veranstaltung weiterer fakultativer Schulungen z.B. f√ľr Gew√§sserwarte oder im Zusammenhang mit den Arbeiten zur Bildung der Hegegemeinschaften nach ¬ß 24 Hessisches Fischereigesetz obliegt bei Bedarf der Staatlichen Fischereischule.
Die Wahrnehmung der Aufgaben der Staatlichen Fischereischule des Landes Hessen ist der oberen Fischereibeh√∂rde beim Regierungspr√§sidium in Kassel √ľbertragen.